Allgemein

So sorgen Zahlschweine für den verkauf von getragenen Slips

Eine Anbieterin von getragenen Slips hat bekannt geben, wie sie mehr als 60.000 Eure gemacht hat, indem sie ihre gebrauchten Schlüpfer, Haare und Zehennägel an Männer verkauft hat. Ihre Kunden bezeichnet sie liebevoll als „Zahlschweine“. Esmeralda (Fantasiename), 24, verkauft sogar Damenbinden auf dem Fetischmarkt und ihre „Zahlschweine“ bezahlen ihr ihre Lebensmittel, ihr Auto und Reisen […]

Einloggen

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.